BIM: Topcon investiert in Viasys VDC

topcon

Bild: Topcon

Die Topcon Positioning Group hat Anteile der finnischen Viasys VDC erworben. Viasys VDC hat ein vollständiges Paket von Tools und Dienstleistungen entwickelt, mit denen virtuelle Entwurfs- und Baumodelle (VDC, Virtual Design and Construction) für Infrastruktur- und Baustellenprojekte erstellt werden können. Das 1989 gegründete Unternehmen aus Espoo nutzt Techniken zur Gebäudedatenmodellierung (BIM), um diese Modelle zu erstellen. „Die Lösungen von Viasys VDC bieten Importschnittstellen für praktisch alle BIM- und andere Entwurfsmodelle und somit reibungslose Interoperabilität mit offenen Entwurfsstandards am Markt“, so Heikki Halttula, CEO und President von Viasys VDC. Mit Simulationstools und Kommunikationsfunktionen des Unternehmens sollen Probleme zwischen Entwurf und Ausführung erkannt werden, bevor die eigentliche Arbeit beginnt. Viasys VDC besitzt derzeit Niederlassungen in Finnland, Kalifornien und Vietnam.

www.topconpositioning.eu

 

Artikel kommentieren