TIS: Neue Logistik Apps und automatische Vordisposition

Die auf mobile Telematiklösungen spezialisierte Firma TIS präsentiert auf der Logistikmesse LogiMAT die neu entwickelten TISLOG mobile Apps sowie neue Module für TISLOG office. Diese sollen die automatisierte Vordisposition von Abholungen und Auslieferungen speziell für den Sammelgutumschlag ermöglichen. Das System basiert auf einem Netzplan, in dem die verfügbaren Fahrzeuge und die bekannten Restriktionen der Anliefer- und Abholadressen hinterlegt sind. Damit kann TISLOG office große Sendungs-Mengen einzelnen Lkw zuordnen und im Vorfeld die bestehenden Terminvorgaben prüfen. „Die Lösung erkennt, wenn Liefertermine aufgrund von Restriktionen nicht eingehalten werden können und zeigt dies sofort an”, erklärt TIS-Geschäftsführer Peter Giesekus. Für wiederkehrende Abholaufträge können zudem Regeln hinterlegt werden. TISLOG office kann über eine Schnittstelle an bestehende Speditionssoftware angeschlossen werden.

www.tis-gmbh.de

Artikel kommentieren