Ortsbegehungen via Bildschirm

Die 360-Grad Panoramen von CycloMedia kommen im Stra├čenverkehrsamt Frankfurt am Main bei der verkehrsrechtlichen Anordnung und Verkehrszeicheninventarisierung zum Einsatz.

W├Ąhrend die Cycloramas hochaufl├Âsende Panoramabilder liefern, lassen sich mit der Software Globespotter zudem andere geographische und administrative Daten aufrufen und vergleichen. Bild: CycloMedia

W├Ąhrend die Cycloramas hochaufl├Âsende Panoramabilder liefern, lassen sich mit der Software Globespotter zudem andere geographische und administrative Daten aufrufen und vergleichen. Bild: CycloMedia

Im Stra├čenverkehrsamt Frankfurt am Main klingelt das Telefon. Ein aufgebrachter B├╝rger berichtet, seine Ausfahrt sei nun zum wiederholten Mal von einem gebotswidrig parkenden Fahrzeug blockiert. Das m├╝sse sich doch jemand vom Amt mal ansehen. Kein Problem, der Bearbeiter schaut sich im Cyclorama das Wohnhaus des Anrufers an und erkennt sofort: Die Einfahrt ist sehr schmal und durch die schlechte Kennzeichnung schwer zu erkennen. Aus dem Bild sieht der Bearbeiter, dass die Einfahrt leicht zu ├╝bersehen ist und veranlasst deshalb eine Parkwinkelmarkierung zur Verdeutlichung der Einfahrt. Der B├╝rger ist beruhigt und das Problem gel├Âst.

Von der Bearbeitung von B├╝rgeranfragen wie dieser ├╝ber Planungsfragen bis hin zur Verkehrszeichenerfassung ÔÇô die sogenannten Cycloramas, 360-Grad Panoramabilder von CycloMedia, sind seit 2012 fest in den Arbeitsalltag des Stra├čenverkehrsamts Frankfurt integriert. Eingebunden in die interaktive Webanwendung GlobeSpotter ersetzen sie zum Beispiel Vor-Ort Begehungen und haben sich in den letzten Jahren als n├╝tzliche Werkzeuge erwiesen. ÔÇ×Sie liefern tagt├Ąglich eine wichtige Planungs- und Entscheidungsgrundlage f├╝r unsere ArbeitÔÇť, erl├Ąutert Markus Stenzel, Sachgebietsleiter f├╝r Verkehrsregelung beim Stra├čenverkehrsamt in Frankfurt. Cycloramas werden durch eine systematische Befahrung mit speziell ausgestatteten Fahrzeugen erstellt, die in einem Intervall von f├╝nf Metern Aufnahmen machen. Die Bilddaten werden dann zu 360-Grad Panoramabildern zusammengefasst und haben sehr hohe GIS-Genauigkeit und Geo-Referenz, also Raumbezug.

7.10 Stra├čendatenerfassung
CycloMedia Deutschland GmbH

CycloMedia ist der innovative Technologief├╝hrer mit mehr als 30 Jahren
Erfahrung in der Erstellung von Umgebungsaufnahmen mit GIS-Genauigkeit.
Unsere georeferenzierten Panoramen (Cycloramas) erm├Âglichen das Messen,
Analysieren und Planen im ├Âffentlichen Raum direkt vom Arbeitsplatz aus – das
reduziert die Anzahl der Au├čentermine deutlich. Unsere Produktpalette reicht
von GIS-Integrationen ├╝ber Objektinventarisierung bis hin zu Schulungen.
eagle eye technologies GmbH

eagle eye technologies ist ein zuverl├Ąssiger Partner im Bereich der mobilen Stra├čenbestands- und Zustandsdatenerfassung, des systematischen Erhaltungsmanagements und der doppischen Verm├Âgensbewertung. Mit unserem pr├Ąmierten mobilen System zur Erfassung von Bild- und Laserscandaten und der Vielzahl an Dienstleistungen rund um das Thema Stra├če, haben Sie mit uns einen starken Partner an Ihrer Seite.
Topcon Deutschland Positioning GmbH

Topcon Deutschland Positioning ist der deutsche Sitz der b├Ârsennotierten Topcon
Corporation – weltweit f├╝hrend in der Herstellung von optischen und elektronischen
Instrumenten f├╝r die Medizin, Vermessung und Bauwirtschaft. Topcon
entwickelt und produziert innovative Positionierungsl├Âsungen und bietet ein
ganzheitliches Produktportfolio an GNSS-Systemen, Lasern, Produkten f├╝r die
optische Vermessung und Maschinensteuerung, sowie Anwendungssoftware an.
Zoller + Fr├Âhlich GmbH

Zoller + Fr├Âhlich ist Hersteller von 2D und 3D Lasermesssystemen, dem dazugeh├Ârigen Zubeh├Âr, sowie von Software zur Verarbeitung der Messdaten. Mit Z+F LaserControl┬« Scout und dem 3D Laserscanner Z+F IMAGER┬« 5010X hat Zoller + Fr├Âhlich einen komplett neuen Workflow geschaffen, der mittels integrierter Sensoren und GPS die automatische und targetlose Registrierung in Innen- und Au├čenbereichen erm├Âglicht.

So sollen sie reale st├Ądtische und l├Ąndliche Umgebungen objektiv und detailliert darstellen. Die dazugeh├Ârige Software GlobeSpotter erm├Âglicht den Zugriff auf die Bilddaten und dient als Informationsquelle f├╝r die Anwendung in vielen geo-bezogenen Arbeitsprozessen.

In Frankfurt ist Globespotter mittlerweile fest in das hauseigene GIS integriert und die Cycloramas haben sich neben Stadtgrundkarten und Luftbildern bereits als entscheidende Informationsebene etabliert. Markus Stenzel erkl├Ąrt: ÔÇ×Vor jedem Au├čentermin machen wir uns mit der Lage vor Ort bereits im B├╝ro vertraut. Und nicht selten kann ich die Vor-Ort-Besuche dann einfach wieder aus dem Kalender streichen.ÔÇť Zum Beispiel bei der Pr├╝fung von Baustellen, wo von Mitarbeitern der Abteilung f├╝r Verkehrsangelegenheiten stets eine gute Ortskenntnis erwartet wird. Nicht selten m├╝ssen Bearbeiter hier schnell reagieren und zuverl├Ąssig Auskunft ├╝ber bestimmte Verfahren in der Verkehrsplanung geben. So muss zur Genehmigung einer Baustelle ein Antrag und ein Plan zur Stra├čenbeschilderung eingereicht und vom Stra├čenverkehrsamt gepr├╝ft werden. Anstatt die Stra├čenbebauung und die vorhandene Beschilderung vor Ort zu erfassen, kann der Bearbeiter die Ma├če der geplanten Baustelle mit der aktuellen Stra├čenbreite im Cyclorama abgleichen und den Plan von seinem B├╝ro aus auf Verkehrssicherheit pr├╝fen. Dem Antrag k├Ânne dann h├Ąufig ohne Ortsbesichtigung stattgegeben werden, sofern vom Antragssteller alle Anforderungen im Plan bedacht worden sind. Auch den B├╝rgern k├Ânnen so lange Wartezeiten erspart werden.

Das Stra├čenverkehrsamt Frankfurt am Main wendet die Cycloramas au├čerdem bei der Planung von Signal- und Radverkehrsanlagen, Haltestellen und Parkpl├Ątzen, der Erstellung von Verkehrszeichenpl├Ąnen und beim Endschilderungsprozess an. ÔÇ×Auch bei der ├ämter ├╝bergreifenden Zusammenarbeit beschleunigen und vereinfachen die Cycloramas die Prozessabl├ĄufeÔÇť, so Markus Stenzel. Zuletzt legte CycloMedia mit einer Inventur der Verkehrszeichen in Frankfurt am Main den Grundstein f├╝r ein Verkehrszeichenkataster, das Informationen ├╝ber station├Ąre und mobile Beschilderungen f├╝r die zust├Ąndigen ├ämter verf├╝gbar machen soll. Geo-referenziert und mit GIS-Genauigkeit extrahierte CycloMedia fast 115.000 Verkehrszeichen auf einem Stra├čennetz von rund 1.900 Kilometern L├Ąnge.

www.cyclomedia.de