Neuer Laserscanner FocusM 70

FARO, Entwickler computergestützter Messgeräte und Software, hat mit dem FARO FocusM 70 einen Laserscanner ins Einstiegssegment aufgenommen, der sich besonders für professionelle Anwendendungen bei BIM/CIM im Bausektor sowie in der öffentlichen Sicherheit/Forensik eignen soll.

Bild: FARO Europe GmbH & Co. KG

Bild: FARO Europe GmbH & Co. KG

Der FARO FocusM 70 wurde speziell für Innen- und Außenanwendungen entwickelt, bei denen Scannen auf eine Distanz von bis zu 70 Metern und mit einer Genauigkeit von +/- 3 mm erforderlich ist. Er verfügt über die Schutzart IP54 für den Einsatz in staubigen Umgebungen und bei Schlechtwetter, HDR-Bildgebung, eine Scangeschwindigkeit von fast 500.000 Punkten pro Sekunde und einen erweiterten Temperaturbereich. Außerdem können Anwender laut FARO die Software frei wählen und die Tools nutzen, die für ihren eigenen Workflow am günstigsten sind. Die mit dem FARO FocusM 70 erfassten Daten lassen sich mit einer Vielzahl von Fremdsoftwarepaketen verarbeiten. In Kombination mit FARO SCENE kostet der FocusM 70 unter 25.000 Euro.

www.faro.com/focus