LocLab Consulting : Interaktive 3D-Modelle für Infrastruktur und Hochbau

3D-Modell einer Schleuse. Foto: LocLab Consulting

3D-Modell einer Schleuse. Foto: LocLab Consulting

Das Anfang des Jahres gegründete Unternehmen LocLab Consulting GmbH aus Darmstadt liefert interaktive 3D-Modelle für Infrastruktur und Hochbau und setzt dabei auf Performance durch Technologien aus der Spieleindustrie. Die Modelle stellt das Unternehmen auf der INTERGEO 2017 vor. Auf dem Stand kann sich jeder selbst mittels 3D-Brille durch die virtuellen Modelle von Gebäuden und technischen Anlagen bewegen, so das Unternehmen. Dabei brauche es nur einige Fotos und Referenzmaße, um diese Qualität zu erzielen. Ein Algorithmus erkenne einzelne Objekte im digitalen Modell und verknüpfe sie automatisch mit den Informationen aus der täglich wachsenden Objekt-Bibliothek von LocLab.

Am 26. September stellen die beiden Gründer Dr. Ilka May und Kim Jung von 12.00 bis 12.30 Uhr die „Methoden der Computerspiele-Industrie zur Erstellung von 3D BIM Bestandsmodellen“ auf dem Kongress der INTERGEO vor.

www.loclab-consulting.de