Stadtwerke Radolfzell: Umstieg auf UT for ArcGIS

Die Stadtwerke Radolfzell modernisieren zusammen mit dem Applikationshaus BARAL Geohaus-Consulting ihr GIS. Künftig soll die UT Produktfamilie von AED-SICAD eingesetzt werden. Seit 2005 arbeiten die Stadtwerke Radolfzell bereits mit einem GIS-Produkt auf Basis von Autodesk- und Oracle-Technologie. Dieses wird durch die UT Produktfamilie auf Basis von ArcGIS mit automatisierter Planauskunft, internem UT Server und mobiler offline Auskunft abgelöst. Zudem ist die Anbindung an die Kabelmanagement-Software Cable Scout für die Darstellung der LWL-Technologie vorgesehen. BARAL wird die Migration, die Systemeinführung vor Ort und die erforderlichen Schulungen der Mitarbeiter durchführen.

www.aed-sicad.de