Copernicus: Zugangsdienst „sobloo” geht an den Start

Airbus und seine Partner Orange Business Services und Capgemini haben mit „sobloo” einen Zugangsdienst für Copernicus-Informationen und -daten gestartet. Das Ziel: Das EU-Erdbeobachtungsprogramm soll erweitert werden. Zudem soll „sobloo” Wissenschaftlern, der Öffentlichkeit, Unternehmen und Start-ups den einfachen Zugriff auf alle Copernicus-Daten ermöglichen, damit diese wiederum Daten für die Bereitstellung eigener Copernicus-basierter Services verarbeiten können.

www.airbus.com
https://www.orange-business.com/en
https://www.capgemini.com/de-de/