Software für Einsatzplanung: mobileX-Dispatch mit neuem Design

Die mobileX AG hat die Benutzeroberfläche ihrer Software zur Einsatzplanung (mobileX-Dispatch) neugestaltet. Ziel der Redesigns war, den Client für die Anwender übersichtlicher und aktueller zu gestalten. mobileX-Dispatch zeigt sich nun in einem durchgehend einheitlichen User Interface. Das neue „Flat Design“ der Benutzeroberfläche zeichnet sich durch ein reduziertes Layout aus. Als erste Kunden werden der langjährige Bestandskunde AVL List sowie die Schweizer Securiton AG die aktualisierte Version einführen, die ab sofort verfügbar ist. Die Farbgestaltung ist dezent und ohne Farbverläufe.

Foto: mobileX AG

Der helle Hintergrund der Oberfläche und andere grafische Elemente wie Buttons, Leisten, Scrollbalken und Tabs im Flat Design sollen sachlich wirken und die Funktion der Anwendung in den Vordergrund rücken. Im neuen mobileX-Dispatch Client sind nun alle Text- und Dialogfelder skalierbar und passen sich dem jeweiligen Bildschirm oder der bevorzugten Ansicht des Users an. Die neue Version unterstützt jetzt auch hochauflösende Bildschirme und verschiedene Skalierungen der Schriftgrößen.

www.mobilexag.de