Intergeo 2018 – FARO stellt neue Konzeptlösung vor

Foto: FARO

Messspezialist FARO stellt auf der diesjährigen Intergeo seine neue Konzeptlösung für das Baugewerbe, FARO Traceable Construction, vor. Nach eigenen Angaben sollen die einzelnen Bausteine aus dem FARO-Produktportfolio mit dem Werkzeug für das Baugewerbe zu einer umfassenden Lösung zusammengefasst werden. Somit sollen Bauprojekte transparenter und nachvollziehbarer werden. Unter anderem hilft die Bestandsvermessung dabei, ein Gebäude in allen Phasen seines Lebenszyklus genau zu dokumentieren. Auch schaffen die gespeicherten Daten eine Historie von Messungen, auf die in allen Projektphasen zurückgegriffen werden kann. Zudem ist ein umfassender Soll-Ist-Vergleich mit FARO Traceable Construction möglich. Die Konzeptlösung ist zentraler Bestandteil von FAROS Auftritt auf der Intergeo. Die Weltleitmesse findet vom 16. bis zum 18. Oktober in Frankfurt am Main statt. FARO ist dann in Halle 12.0 auf Stand D.002 zu finden.

www.faro.com