RIB Software beteiligt sich mehrheitlich an IMS

Die RIB Software SE hat sich mehrheitlich an der IMS Gesellschaft für Informations- und Managementsysteme beteiligt. „Die Beteiligung versetzt uns in die Lage, unser Engagement bei der Entwicklung in relevanten Zukunftsfeldern wie BIM und IoT wesentlich zügiger vorantreiben zu können“, sagt Michael Heinrichs, Geschäftsführer von IMS. RIB Software als neuer strategischer Partner eröffne Möglichkeiten, vom Know-how und Ressourcen rund um die RIB-Lösung iTWO zu profitieren, ergänzt IMS-Geschäftsführer Dr. Christian Bernhart. Auch Michael Sauer, Vorstand der RIB Gruppe, sieht einen entscheidenden Vorteil: Die Verbesserung der Effizienz im gesamten Lebenszyklus von Gebäuden und Infrastrukturen durch die Integration von IMS-Lösungen im Bereich Facility Management mit der cloudbasierten Technologie iTWO 4.0.

www.rib-software.com