Das GOLDENE LOT: Entwicklungshelferin ausgezeichnet

Der Verband Deutscher Vermessungsingenieure (VDV) hat Tara Stella Deetjen, deutsche Entwicklungshelferin in Nepal und Indien, mit dem GOLDENEN LOT ausgezeichnet. Damit würdigt der Ingenieurverband ihr mitmenschliches und soziales Engagement sowie ihre zahlreichen Initiativen zur Gründung von Kliniken, Kinderheimen und Schulen. Deetjen gründete unter anderem die Hilfsorganisation „Back to Life e.V.“ mit dem Ziel Bildung und Hilfe zur Selbsthilfe voranzutreiben. Die Förderungen des Vereins, der auch in Nepal Schulgebäude und Geburtshäuser errichtete, beziehen sowohl soziale als auch medizinische und landwirtschaftliche Aspekte mit ein.

www.VDV-online.de