Bentley Systems übernimmt Keynetix

Bentley Systems gab gestern die Übernahme von Keynetix bekannt, einem Anbieter mit Hauptsitz in Großbritannien von Cloud-basierter Software zur Erfassung, Visualisierung, Modellierung und gemeinsamen Nutzung von geotechnischen Daten. Bentley arbeitet damit weiter an der Vision, digitale Zwillinge von Infrastrukturprojekten auch unterirdisch zu erstellen. Die Erstellung von digitalen Zwillingen unter der Oberfläche umfasst die Modellierung der unterirdischen Umgebung (Geologie, Hydrologie, Chemie und Ingenieurwesen sowie der unterirdischen Infrastruktur) sowie der Versorgungsnetze, -strukturen und -tunnel sowie die Analyse und Simulation des Verhaltens unter der Oberfläche. Das cloudbasierte geotechnische Wissensmanagementsystem von Keynetix ergänzt Bohrlochberichte, die mit der gINT-Software von Bentley verwaltet werden, und erfasst und verwaltet Informationen zur unterirdischen Umgebung für die geotechnischen Analyseanwendungen von Bentley, PLAXIS und SoilVision.

www.bentley.com