IB&T schließt Entwicklungskooperationen

Mit der STRABAG SE und der Bickhardt Bau AG arbeitet die IB&T Software GmbH bereits seit einigen Monaten zusammen. Nun schloss das Softwarehaus zwei weitere Kooperationsverträge mit der EIBS GmbH und der Verkehrs- und Ingenieurbau Consult GmbH. Gemeinsames Ziel der Partner ist die Weiterentwicklung von BIM-Funktionalitäten in der IB&T-Anwendung card_1. Wie IB&T mitteilt, besteht zwischen den Ergebnissen einer Planung und den Anforderungen einer operativen Arbeitsvorbereitung, Kalkulation und baupraktischen Umsetzung derzeit Verbesserungspotenzial hinsichtlich der digitalen Datenübergabe. Diese gelte es nun zu identifizieren und mit baupraktischen Lösungen anzugehen. (vb)

www.card-1.com