GNSS VeroStar-Antenne: Tallysman erweitert Portfolio um Vermessungsanwendungen

Der kanadische Antennen-Hersteller Tallysman erweitern sein Portfolio um eine zusätzliche Produktfamilie für Vermessungsanwendungen. Die GNSS-high-performance-Antenne VeroStar-Antenne ist laut Tallysman bereits zum Patent angemeldet. Sie wurde für den Empfang aller GNSS-Signale entwickelt und beherrscht darüber hinaus L-Band Correction Services. Die Antennen-Architektur basiert auf der Kreuz-Dipol-Technologie. Des Weiteren verfügt die VeroStar über ein kompaktes Design überzeugen, das laut Hersteller IP69K-zertifiziert ist. Die Tallysman-Antenne eignet sich für verschiedenste Anwendungen, die auf Real Time Kinematic (RTK) oder Precise Point Positioning (PPP) setzen. Die Produktfamilie wird, so Tallysman, fünf verschiedenen Antennenvarianten umfassen. (vb)

www.compotek.de

www.tallysman.com