Für Smart-City-Bereich: Tekmodul GmbH stellt NB-IoT-Modul BC92 vor

Mit dem Quectel BC92 hat die tekmodul GmbH ein IoT-Modul in ihr Produktportfolio aufgenommen, das sich durch seinen niedrigen Stromverbrauch sowie seine kompakte Bauweise auszeichnet. Das Multiband-Modul für NB-IoT- und GSM-Anwendungen kann zudem variabel eingesetzt werden. So kann das Quectel BC92 etwa durch seine Kompatibilität mit dem GSM/GPRS-Modul M95 sowie dem LPWA-Modul BC95 – beide Module stammen ebenfalls aus dem Hause tekmodul – die Integration von IoT-Lösungen in eigene Anwendungen vereinfachen. Zudem erhöhen die verschiedenen Interfaces und protocol stacks des Moduls die Anwenderfreundlichkeit. Die surface-mount-Technologie macht das BC92 darüber hinaus zur passenden Lösung, wenn Anwender ein langlebiges und robustes Design für ihre Applikation anstreben.

Das BC92 überzeugt mit seiner kompakten Größe im LCC package und kann dadurch einfach in Applikationen eingebettet werden, die einen Einsatz größerer Module durch ihr geringer Platzangebot verhindern. Damit kann das BC92 im Smart-City-Bereich eingesetzt werden. Dazu zählen beispielsweise intelligente Straßenbeleuchtungs- oder Parkleitsysteme. Außerdem kann das Modul auch in weiteren IoT-Applikationen wie security oder asset tracking, aber auch in Smart-Home-Projekten eingesetzt werden. (jr)

www.tekmodul.de