Virtuelles Stadtmodell: Osnabrück in 3D erleben

Die Stadt Osnabrück gibt es nun auch als virtuelles 3D-Stadtmodell. Mit ein paar Klicks erscheinen dabei Gebäude, Straßen und Grünflächen in plastischer Abbildung in der für PC, Smartphone oder Tablet zugänglichen Webanwendung. Nutzer können so frei durch die virtuelle Stadt Osnabrück navigieren. Die Daten für den neuen Kartendienst des Fachdienste Geodaten stammen aus einer Luftbefliegung, die im Auftrag der Stadt Osnabrück für das rund 120 Quadratkilometer große Stadtgebiet durchgeführt wurde. Aus den Aufnahmen entstand anschließend die digitale Oberflächenmodellierung. (vb)

www.osnabrueck.de