Neues Vorstandsteam beim DDGI

Der Deutsche Dachverband für Geoinformationen e.V. hat Anfang Januar 2020 sein neues Vorstandsteam ins Amt erhoben. Als Präsident wurde Peter Loef, der bereits in den letzten zwei Jahren zum Vorstand gehörte, gewählt. Neben Loef bilden Tanja Wodtke, die als Technische Regierungsdirektorin bei der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe den Fachbereich Geoinformation, Stratigraphy leitet, Christopher Harzer, der den gleichnamigen Verlag führt und Dr. Andreas Müterthies, Entwicklungsleiter der EFTAS GmbH das Vorstandsteam. Zusätzlich wurde Prof. Dr. Andreas Wytzisk, Dekan des Fachbereichs Geoinformatik/Informatik an der Hochschule Bochum, in seinem Amt als Europabeauftragter bestätigt.

Verlassen hat den Vorstand dagegen Udo Stichling, der seit elf Jahren als Präsident den Dachverband führte. Er werde dem DDGI nach allerdings weiter als Beiratsmitglied unterstützend im Dachverband tätig sein. Ebenfalls den Vorstand verlassen hat Fred Mitzkatis, der lange Jahre die politische Arbeit auf Landesebene betreut hat und Ansprechpartner für Verbände und Kommunen war. (vb)

www.ddgi.de