Starkregengefahrenkarte mit IRIS 3

Liegenschaften mit Starkregengefahrenkarte Erkrath – umgesetzt mit IRIS 3

Liegenschaften mit Starkregengefahrenkarte Erkrath – umgesetzt mit IRIS 3. (Foto: Widemann Systeme)

Die Stadt Erkrath setzt für eine neue Starkregengefahrenkarte auf das Wiesbadener CAD- und GIS-Systemhaus Widemann Systeme GmbH. Auf Basis von IRIS 3 Liegenschaften, einem webbasierten Liegenschaftskataster, setzte Widemann gemeinsam mit der Dr. Pecher AG und den städtischen Abwasserbetrieben die Gefahrenkarte um. Diese steht nun der Öffentlichkeit als Webauskunft zur Verfügung. Über den Dienst können sich Bürgerinnen und Bürger von Erkrath über ihr Überflutungsrisiko informieren und gegebenenfalls Vorsorgemaßnahmen planen und umsetzen. (vb)

www.widemann.de

www.erkrath.de