Neuerungen beim Open Data Portal in NRW

Auf GEOportal.NRW wurde der Open Data Download in der Karte um neue Funktionen erweitert. Dies vermeldet die zuständige Geschäftsstelle IMA GDI.NRW und verweist neben dem von 4 GB auf 50 GB erhöhten Download-Limit auf Verbesserungen an der Bedienbarkeit. So können Nutzer beispielsweise im 1. Schritt bei der Definition des Wunschgebiets zusätzlich ein Shapefile mit der Gebietsgeometrie hochladen. Bei WFS-Produkten kann zwischen verschiedenen Formaten gewählt werden, sofern der Dienst verschiedene Formate bereitstellen kann.

Neben GML stehen ggf. auch Shape und CSV zur Verfügung. Die Auswahl unterschiedlicher Formate an einem Produkt erfolgt jetzt über eine Auswahlliste.

www.geoportal.nrw