Kooperation: INTERGEO und BIM-TAG DEUTSCHLAND

Die Veranstalter der INTERGEO CONFERENCE, der DVW e.V. und des BIM-TAG DEUTSCHLAND, die REALDIGITAL UG, kooperieren. Der BIM TAG DEUTSCHLAND (12. Und 13.10.) ist ein hybrider Event aus physischer Veranstaltung und digitaler Expo, bei der INTERGEO (13. – 15.10.) finden Ausstellung und Konferenz vollständig digital statt. Teilnehmer der INTERGEO bekommen im Zuge der Kooperation nach Angaben von BIM-TAG-DEUTSCHLAND-Leiter Ralf-Stefan Golinski automatisch ein kostenfreies Ticket für die virtuelle Expo des BIM TAG DEUTSCHLANDS und umgekehrt, wobei dabei die INTERGEO CONFERENCE (Dauerkarte 250 Euro für NICHT-DVW-Mitglieder) ausgeschlossen ist. Der BIM Tag Deutschland kostet 9 Euro Eintritt für zwei Tage. Die INTERGEO Expo kostet ein 3-Tages-Ticket 35 Euro.

Der BIM-TAG DEUTSCHLAND gibt eine Momentaufnahme im Jahr 5 nach Veröffentlichung des Stufenplans für das Digitale Planen und Bauen und verbindet diese mit einem Ausblick auf die drängendsten Maßnahmen für das Jahr 2021. Als hybrides Event mit zweitägigem Programm und virtueller Messe adressiert er Branchenteilnehmer aus Planen-Bauen-Handwerk und Betreiben. Ideell unterstützt wird er vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen, der planen-bauen 4.0 GmbH, der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, der buildingSMART Germany, der EUREF-Campus AG, der blackprint Booster Veranstalter ist die REALDIGITAL Gruppe.

Die INTERGEO ist die weltweit führende Expo- und Konferenzplattform für Geoinformation, Geodaten und zukunftsweisende Anwendungen. Der DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. veranstaltet die INTERGEO seit 1995 an wechselnden Standorten in Deutschland. Ausrichter der INTERGEO Conference ist die DVW GmbH, Ausrichter der Expo ist die HINTE Messe- und Ausstellungs GmbH.

www.intergeo.de

www.bimtagdeutschland.de