GDV Gesellschaft f├╝r geografische Datenverarbeitung mbH

GDV Gesellschaft f├╝r geografische Datenverarbeitung mbH
GDV Gesellschaft f├╝r geografische Datenverarbeitung mbH

Frau Anja Tiefenth├Ąler-Pallek
Neisser Stra├če 4
55218 Ingelheim

Tel. +49 6132 7148 – 0
Fax +49 6132 7148 – 28

Spatial Commander ÔÇô das FreeGIS der GDV

 

GeoSoftware seit 1993

Stellen Sie sich vor, Ihrer Geodateninfrastruktur fehlen einzelne, f├╝r Sie wichtige Komponenten. Jetzt gibt es zwei Wege, damit umzugehen: Sie gehen auf die Suche nach einem alles k├Ânnenden Gesamtsystem, denn klar gibt es das. Und Sie werden es vermutlich auch finden, bekommen aber viel mehr, als Sie brauchen. Oder Sie entwickeln eine L├Âsung, die genau das kann, was Sie brauchen.
Das ist unser Weg.

Die GDV entwickelt seit 1993 client- und serverseitige GeoSoftware zur Abfrage, Analyse und Verarbeitung von Daten mit Raumbezug. Dies k├Ânnen komplexe Fachoder Businessdaten (z.B. Kundenadressen, Standortanalysen, Vertriebsgebiete etc.) sein. Die Entwicklung fachspezifischer GIS-Anwendungen und deren nachhaltige Integration in die vorhandene Geodateninfrastruktur (GDI) geh├Âren zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Eine besondere St├Ąrke der GDV ist die optimale Integration von GeoDatenbanken f├╝r Daten- und Prozesslogik. Zum Einsatz kommen hierbei Oracle, MS SQL-Server, PostgreSQL sowie SAP HANA.
Mit GDV-MapBuilder steht zudem eine seit 2002 bew├Ąhrte hauseigene Java-basierte Technologie zur Verf├╝gung, mit der vom Desktop Client bis hin zu benutzerfreundlichen und hochperformanten Internetanwendungen das gesamte Spektrum moderner Softwarearchitektur abgebildet werden kann.

Strategische Zielm├Ąrkte sind Fachanwendungen im Zusammenhang mit landwirtschaftlichen F├Ârderverfahren der EU (InVeKoS) sowie WebGIS-Systeme zur Darstellung, Abfrage, Analyse und Bearbeitung von fl├Ąchendeckenden Infrastrukturen.

F├╝r GDV-Entwicklungen steht der Nutzer ohne GISExpertenwissen im Mittelpunkt. Leicht bedienbare Softwarel├Âsungen mit ├╝berschaubarer Funktionalit├Ąt die Spa├č machen ÔÇô nur so lassen sich Arbeitsabl├Ąufe optimieren und vereinfachen sowie maximale Akzeptanz beim Anwender erreichen.

  • GDV Gesellschaft f├╝r geografische Datenverarbeitung mbH
  • GDV Gesellschaft f├╝r geografische Datenverarbeitung mbH