3D-Stadt Modelle

Verschattungsanalyse in Linz

Die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz gilt als einer der Vorreiter im Bereich der 3D-Stadtplanung. Bereits seit 2007 arbeiten die Planer hier mit mehrdimensionalen Modellen. Seit etwa einem Jahr ist ... Weiterlesen

Stadtplaner per Baukastensystem

Im TUD-Projekt U_CODE (Urban Collective Design Environment) wird ein digitales Kollaborationstool entwickelt, das Bürger an der Stadtplanung beteiligen soll. Eine Stadt spielerisch in 3D nach den eigenen Bedürfnissen ... Weiterlesen

Mehr Anwendung, mehr Qualität

Mit vermehrtem Nutzen von 3D-Stadtmodellen in Anwendungen wachsen auch die Anforderungen an die Qualität der Daten. Navigationssoftware, Funkwellenausbreitung, Hochwassersimulationen, Energieleitplanung und Datengrundlage für Smart City Konzepte: Die Verwendungsmöglichkeiten ... Weiterlesen

Zwei in Eins

Helsinki ist europaweit einer der Vorreiter bei der Erstellung von 3D-Stadtmodellen. Vor dem Hintergrund ambitionierter klimapolitischer Ziele soll das Modell helfen, CO2 einzusparen. Dafür hat die Stadt gleich ... Weiterlesen

Prototypen in 3D

Der Markt für 3D-Druck wächst rasant. Canon ist zu Beginn des Jahres in den Markt eingestiegen und fokussiert auf Ingenieurwesen, Produktion und Architektur. ... Weiterlesen

Arbeiten in 3D

Der Osnabrücker GIS-Anbieter Geoplex hat mit PlexMap eine Systemsoftware entwickelt, die das Verwalten, Verarbeiten und Visualisieren von 3D-Geodaten vereinfachen soll. ... Weiterlesen