BIM

BIM – Warum überhaupt

Für die Deutsche Bahn, größter Bauherr im Bereich Infrastruktur in Deutschland, steht die Digitalisierung im Mittelpunkt der Konzernstrategie 2020. Die Gründe, BIM einzuführen, sind betriebswirtschaftlich altbekannt. ... Weiterlesen

Begehung war gestern

Bei der Sanierung der Schnellfahrstrecke Mannheim-Stuttgart werden Modelle aus der kinematischen 3D-Erfassung in der Software ProVI weiter verwendet – ein weiterer Schritt in Richtung BIM-Prozesse. ... Weiterlesen

E-Mail für den Polier

Die Software bau-mobil kombiniert Datenbanklösung und mobile Datenerfassung für die Baustellenplanung. Aktuell ist die Lösung unter anderem beim Schwarzwälder Bauunternehmen Rath im Einsatz. ... Weiterlesen

Wohin geht die Reise?

Das Thema BIM steht nun schon seit einiger Zeit im Mittelpunkt der Diskussionen um die Zukunft der Bauwirtschaft und bei den Veränderungen durch die Digitalisierung. Bei Topcon steht ... Weiterlesen

Kollisionsfrei planen

Das Schweizer Ingenieurbüro Waldhauser + Hermann arbeitet seit rund drei Jahren mit BIM-konformen Planungsprozessen. Unterstützung bietet dabei die BIM-Software Revit von Autodesk. ... Weiterlesen

Durchgängiger Workflow

Das Stuttgarter Ingenieurbüro Boll und Partner setzt verstärkt auf Building Information Modeling (BIM) und nutzt für Planungsprozesse die Softwarelösungen von Autodesk. ... Weiterlesen