PTV Group gewinnt Ausschreibung für neues europäisches Verkehrsmodell

Die EU-Kommission setzt auf das Softwareprodukt PTV Visum und die Professional Services des Unternehmens, um die Leistungsfähigkeit der europäischen Verkehrsnetze zu überwachen und für die Zukunft zu gewährleisten. Hauptaufgabe des Projekts ist die Entwicklung von TRIMODE, einem umfassenden multimodalen Verkehrsmodell, das den gesamten Güter- und Personenverkehr in Europa abbildet. Es berücksichtigt wirtschaftliche Faktoren, die diese Verkehrsnachfrage generieren und soll Fragen zu den Auswirkungen des Verkehrs auf Energieversorgung und Umwelt beantworten. Mit PTV Visum als zentralem Element wird TRIMODE als stabiles und integriertes System entwickelt, dass vielfältig operativ genutzt werden soll. Die Gesamtdauer des Projekts ist auf 43 Monate angesetzt.
www.ptvgroup.com