Mobiles Scansystem für die Straßenvermessung

Die TopCon Positioning Group stellt SmoothRide vor, ein mobiles Scansystem für die Fahrbahnerneuerung, das die Fahrbahn bei Autobahngeschwindigkeit erfassen kann.

SmoothRide wird zum Beispiel zur Bestandsaufnahme vor Beginn der Bauarbeiten an einen Pick-Up angebracht und erfasst während der Fahrt die Fahrbahnoberfläche. Bild: Topcon

SmoothRide wird zum Beispiel zur Bestandsaufnahme vor Beginn der Bauarbeiten an einen Pick-Up angebracht und erfasst während der Fahrt die Fahrbahnoberfläche. Bild: Topcon

Die TopCon Positioning Group stellt jetzt mit SmoothRide ein mobiles Scansystem, das bei Projekten zur Fahrbahnerneuerung zu besonders ebenen Oberflächen bei geringerem Materialverbrauch bei Fräs- und Asphaltarbeiten beitragen soll. Der Scanner läßt sich auf jedes Fahrzeug montieren und erfasst die Straßendecke, während der Fahrt mit bei durchschnittlicher Autobahngeschwindigkeit. So will der Hersteller Fahrspursperrungen, Sicherheitseinrichtungen, Begleitfahrzeuge und andere für die Straßenvermessung typische Verkehrsbehinderungen reduzieren oder ganz vermeiden.

Die neue RD-M1 Scan-Einheit erfasst die bestehenden Fahrbahnhöhen nach Auskunft des Herstellers in einer höheren Punktdichte als dies mit traditionellen Methoden möglich ist. Damit liefert das System SmoothRide besonders akkurate Datengrundlagen für den neuen Fahrbahnentwurf sowie zur Abschätzung des Materialverbrauchs.

Im Prozess werden zunächst die Oberflächendaten erfasst und die Messdaten genutzt, um die vorhandene Oberfläche in Mobile Master Office abzubilden. In MAGNET Office mit Resurfacing lässt sich darauf aufbauend ein hochauflösendes Digitalmodell der neuen Fahrbahndecke entwerfen, Vorschriften zu Mindeststärke, Querneigung und Ebenflächigkeit können dabei ebenfalls miteinbezogen werden. Schließlich werden diese Daten an den Fertiger oder die Asphaltfräse übertragen, die ebenfalls in der Höhe exakt gesteuert werden. Topcon verspricht mit diesem neuen Prozess eine sehr viel ebenflächigere Straße und eine schnellere Bauausführung.

www.topcon.com