Gotthard-Basistunnel: Software LIDS sorgt für Dokumentation der Kabelinfrastruktur

Bild: Gottardo

Bild: Gottardo

Die GIS-basierte Dokumentation des größten europäischen Tunnelprojekts in der Schweiz basierte unter anderem auf dem Programm LIDS der Firma Asseco. Vor allem die Dokumentation sämtlicher Kabelinfrastruktur des Bauwerks wurde mit LIDS von. Den Tunnelbetreibern steht nun bereits mit der Übernahme eine vollständige, digitale und objektorientierte As-Built-Dokumentation für die Betriebsphase zur Verfügung. In Deutschland wird LIDS von Asseco BERIT GmbH vertrieben.

www.asseco-berit.ch
www.gottardo2016.ch/de