BBSR-Broschüre hilft Städten bei Anpassung an extreme Wetterlagen

Mit der Broschüre „Anpassung an den Klimawandel in Stadt und Region“ will das Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) Kommunen helfen, die eigenen Infrastruktur an die Folgen des Klimawandels anzupassen und durch Unwetter und Hitze auftretende Schäden an Gebäuden, Straßen oder Leitungsnetzen vorsorgend zu minimieren. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Umgang mit Starkregen und Sturzfluten sowie auf der Entwicklung einer wassersensiblen Stadt mit ausreichend Grünanlagen und Rückhaltebecken. Des weiteren erhalten Kommunen Tipps zu gezielter Öffentlichkeitsarbeit und Beratung um Haus- und Grundstückseigentümer für die Hochwasservorsorge zu gewinnen. Die Veröffentlichung ist kostenfrei im BBSR oder über die Website erhältlich.

www.bbsr.bund.de