BARTHAUER beim deutschen Straßen- und Verkehrskongress 2016 in Bremen

Softwareanbieter BARTHAUER präsentiert auf der Fachausstellung „Straßen und Verkehr” im Rahmen des deutschen Straßen- und Verkehrskongresses 2016 in Bremen die eigens entwickelte BaSYS Straßendatenbank für das Management kommunaler Straßeninfrastruktur. Das Besondere an der Straßendatenbank ist laut Unternehmen, dass die Daten der oberirdischen Straßeninfrastruktur in direktem Kontext zur unterirdischen Infrastruktur als Grundlage für das kommunale Infrastruktur-Management genutzt werden können. Denn die Daten der ober- und unterirdischen Infrastruktur werden an zentraler Stelle sowohl gehalten als auch fortgeführt und können verschiedenen Zuständigkeiten mit entsprechenden Zugriffsrechten zur Verfügung gestellt werden.

Organisiert von der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e. V. (FGSV), findet der deutsche Straßen- und Verkehrskongress vom 28. bis 30. September 2016 in der Messe Bremen statt. Er informiert die Fachöffentlichkeit über die neuesten Ergebnisse aus der Forschung und der Tätigkeit der FGSV-Arbeitsgruppen. Mit dem Kongress bietet die FGSV ein Forum für den Austausch und die Diskussion über Lösungen der gegenwärtigen und künftigen Aufgaben im Verkehrswesen.

www.barthauer.de