Forrester Wave-Report: Pitney Bowes als Leader eingestuft

Pitney Bowes (NYSE:PBI), internationales Technologieunternehmen mit Fokus auf Geospatial-Produkte und -Lösungen für die gewerbliche Nutzung, wurde in dem unabhängigen Report „The Forrester Wave: Geospatial Analytics Tools And Platforms, Q3 2016“ als „Leader“ eingestuft. Nach den Studien The Forrester Wave™: Customer Analytics Solutions, Q1 2016 und The Forrester Wave™: Master Data Management, Q1 2016 ist dies die dritte Markteinschätzung innerhalb von sechs Monaten, die Pitney Bowes als führendes Unternehmen im Bereich Datennutzung positioniert. Pitney Bowes erzielt in der Studie Höchstwerte in den Bereichen räumliche Datenquellen; Quellen für Datenanreicherung; Cloud-Datenquellen, Geocoding, Sicherheit, Puffer, Kanten und Polygone, Bearbeitung von Multi-Tabellen, Labelling, Zeitreihenanalyse, Visualisierungen, Modellumsetzung, Integrationen, Branchen- und BI-Analysten, GIS-Fachleute sowie Akquisition und Preisgestaltung.

Nach insgesamt 38 Kriterien wurden verschiedene Plattform-Anbieter für räumliche Analysen bewertet. Zu den sechs Top-Anbietern gehören neben Pitney Bowes auch Alteryx, Esri, MapLarge, Oracle und SAP. Forrester Research bietet Marktforschungsergebnisse und Analysen über die Informationstechnologie an und hat 27 Standorte weltweit. Seit 1996 ist das Unternehmen an der Börse.

www.pitneybowes.com/de
www.forrester.com