Software-Lösungen für Tiefbau

Die IB&T Ingenieurbüro Basedow & Tornow GmbH aus Norderstedt stellt die aktuellen Versionsneuerungen und Erweiterungen seiner CARD/1 Software vor. Ebenfalls vertreten ist die Tochtergesellschaft RZI Software GmbH am Messestand von BricsCAD.

Simulation einer Autobahnfahrt in CARD/1 - inklusive nebliger Sicht. Bild: IB&T

Simulation einer Autobahnfahrt in CARD/1 – inklusive nebliger Sicht. Bild: IB&T

IB&T hat die CAD Software CARD/1 als Gesamtlösung für Vermesser und Planer im Ingenieurtiefbau mit besonderen Schwerpunkten in den Bereichen Straßen-, Bahn-, Kanalplanung und GIS entwickelt. Die Software ist an Tachymeter, Feldbücher und automatische Nivelliere angebunden und soll so eine flüssige Projektarbeit ermöglichen. Interaktive Mess-Skizzen unterstützen geodätische Berechnungen, wodurch Fehlmessungen identifiziert und eliminiert werden können. Die RZI Software GmbH mit Sitz in Nürnberg ist die jüngste IB&T Tochter und mit ihrer AutoCAD- und Bricscad-basierten Software RZI Tiefbau ebenfalls in den Bereichen CAD und GIS tätig. Diese Lösung wurde für die Projektdatenhaltung und die Bereitstellung kontextbezogener Funktionen entwickelt. Sie deckt Einsatzfelder vom Vorentwurf bis zur Bauabrechnung des Tiefbaus ab. Mit easyTRACK und der Dynamischen Schleppkurve bietet RZI auch ein erprobtes Profi-Tool für den Schwerlast- und Schleppkurvennachweis an.

Zudem beinhaltet das Leistungsspektrum der RZI auch Siedlungswasserwirtschaft, Zivilingenieurwesen und Wasserbau, Planung und Bewertung ökologischer Ausgleichs- und Begleitmaßnahmen, Kostenschätzung und Honorarermittlung.

IB&T: Halle A1, E1.061
BricsCAD: Halle A1, F1.078