Flex und RIB Software schließen strategische Partnerschaft

Flex, Sketch-to-Scale(TM) Dienstleister, der intelligente Produkte für eine vernetzte Welt entwirft und fertigt und die RIB Software AG, Anbieter von 5D Building Information Modeling (BIM) Big Data-Technologie für die Bauindustrie, haben ein Joint Venture gegründet, mit dem Ziel, die Bauindustrie und das Wohnungswesen zu transformieren. Das Joint Venture mit dem Namen “YTWO Formative” stellt eine offene, cloud- basierte Softwarelösung zur Verfügung, die die Stärken von RIBs 5D BIM iTWO-Software mit Flex’ Fertigungs-, Supply Chain Management- und Logistikkompetenz vereint. Durch die Bündelung der Kernkompetenzen der Joint Venture Partner, verbindet YTWO auf einer vollständig integrierten Enterprise Software Plattform die Visualisierung, inklusive Zeit, Kosten, Materialien und 3D Model mit der Lieferkette bis hin zur Projektfertigstellung.

YTWO Formative soll eine integrierte, intelligente Plattform schaffen, die keine hohen Investitionen in IT-Systeme und Softwarelizenzen verlangt. Die Plattform ermöglicht es Nutzern Bauprojekte basierend auf einem Produktkatalog von Haus- und Modulbauprodukten detailliert und exakt zu planen. Flex und RIB haben jeweils rund 60 Millionen US-Dollar für eine gleichberechtigte Beteiligung in das Gemeinschaftsunternehmen investiert. Das Joint Venture hat alle regulatorischen Freigaben erhalten.

www.ytwoformative.com