Nissan will autonomes Fahren auf Straßen in London testen

Der japanische Autohersteller will im Februar damit beginnen, Technik für autonomes Fahren auf Londoner Straßen zu testen. Die Autos sollen dabei auf unterschiedlichen Straßenbedingungen erprobt werden, geht aus einer Mitteilung hervor. London sei damit das erste Testfeld für autonomes Fahren in Europa für das japanische Unternehmen. Als Testwagen eingesetzt werden sollen modifizierte Modelle des Elektroautos Leaf. Die für das selbstständige Fahren nötige Technik wird unter anderem im Nissan Technical Centre Europe (NTCE) in Cranfield in der Grafschaft Bedfordshire entwickelt.

www.nissan.de