GfK launcht RegioGraph 2017

GfK veröffentlicht zu Ende März eine komplett neue Version der Geomarketing-Software RegioGraph. Neben einer rundum erneuerten und vereinfachten Oberfläche und noch schnelleren Ergebnissen bietet RegioGraph 2017 laut Unternehmen zahlreiche neue Analysen, Gebiets- und Standortplanungsoptionen. Erstmalig können Anwender auch direkt auf Onlinekarten und Luftbildern planen. Unternehmen aller Branchen soll RegioGraph 2017 eine innovative und zuverlässige Basis für alle Entscheidungen mit Ortsbezug bieten. Mit RegioGraph können Unternehmen ihre Kunden, Zielgruppen und Potenziale auf den aktuellsten Karten abbilden und mit hinterlegten, feinräumigen Potenzialdaten wie der GfK Kaufkraft analysieren. Dies soll Entscheidern aus Expansion, Vertrieb und Marketing zeigen, wo das Unternehmen Schwächen in der Marktbearbeitung hat, wo neue Marktchancen zu finden sind und wie diese effizient und nachhaltig erschlossen werden können.

regiograph.gfk.com/de

www.gfk.com/de