ZTE unterzeichnet Kooperationsabkommen mit Intel für IoT-Entwicklungen

Bild: ZTE Deutschland GmbH

Bild: ZTE Deutschland GmbH

ZTE Corporation, Anbieter von Telekommunikations-, Unternehmens- und Verbraucher-Technologielösungen für das mobile Internet, und Intel haben auf einem IoT-Forum in Barcelona, Spanien, offiziell einen strategischen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Beide Seiten wollen gemeinsam ein innovatives Labor für die Erforschung und Entwicklung von zukünftigen IoT-Technologien aufbauen, das die experimentelle Verifikation, Bewertung und Forschung und Entwicklung verwandter Technologien miteinschließt und zur Schaffung integrierter marktorientierter IoT-Lösungen führen soll. ZTE will sich zum Branchenführer in der kommerziellen Nutzung des IoT und von 5G im IoT-Feld entwickeln. ZTE und Intel haben bereits auf mehreren Gebieten zusammengearbeitet, unter anderem bei IoT-Zugangstechnologien, in der Open-Source Collaboration, bei IoT-Plattformen und in der Integration von Lösungen.

www.zte.com.cn