Intel kauft israelischen Autozulieferer Mobileye

Chiphersteller Intel und der israelische Automobilzulieferer Mobileye haben gestern bekanntgegeben, dass Intel Mobileye übernehmen wird. Im Rahmen der Übernahme will Intel alle ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Mobileye für 63,54 US-Dollar je Aktie erwerben, was einem Unternehmenswert von 14.7 Milliarden US Dollar entspricht. Durch die Aquise sollen laut Angaben beider Unternehmen Lösungen für automatisiertes Fahren von Cloutechnologie über Netzwerke bis hin zum Fahrzeug entwickelt werden.

Die offizielle Bekanntmachung ist unter http://intelandmobileye.transactionannouncement.com/ zu finden.

www.intel.de

www.mobileye.com