RIB Software unterzeichnet Phase-II-Auftrag mit Firmengruppe MATTHÄI

Die RIB Software AG, Anbieter der iTWO 5D BIM Big Data Technology, hat Anfang März einen Phase-II-Auftrag mit der Firmengruppe MATTHÄI abgeschlossen. Das europaweit tätige Unternehmen mit Hauptsitz in Verden hat sich für die Implementierung der iTWO-Technologie entschieden. Nach der Lieferung der restlichen Softwarelizenzen von iTWO 4.0 an YTWO Ltd. in Q1 2017 (entspricht 12 Phase-II-Aufträgen), bedeutet dieser vor Kurzem bekanntgegebene Abschluss den 13. Phase-II-Auftrag für das laufende Kalenderjahr. MATTHÄI will mit dem Einsatz von iTWO die Produktivität verbessern, die Kosten verringern und die Profitabilität steigern.

www.matthaei.de