DDS: Location-Intelligence-Software Map Intelligence aktualisiert

DDS Digital Data Services GmbH hat seine Location-Intelligence-Software Map Intelligence aktualisiert. Die neue Version 4.4 bietet nun neben einer verbesserten Benutzeroberfläche auch die Verarbeitung von Isochronen. Der Map Intelligence MI Viewer unterstützt mit der einheitlichen Oberfläche viele der gängigen BI-Systeme wie MicroStrategy, Cognos, Tableau, QlikSense, QlikView, SAP Business Objects, BIRT sowie Excel. Außerdem können mit Map Intelligence jetzt Karten aus ArcGIS und ArcGIS Online genutzt werden.

Software Map Intelligence soll die Brücke vom BI-System zu einem Geoinformationssystem schlagen. DDS bietet als Reseller für Europa die Software des australischen Herstellers Integeo an, mit der Daten geokodiert und kartografisch abgebildet sowie räumliche Zusammenhänge erkennbar gemacht werden können.

www.ddsgeo.de