INRIX Safety Alerts warnt Autofahrer in Echtzeit

INRIX, Anbieter von Services für das vernetzte Automobil und datenbasierten Verkehrsanalysen, bietet ab sofort das Produktpaket “Safety Alerts” an. Dies soll mithilfe von Echtzeitinformationen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit beitragen. Die Produktreihe INRIX Safety Alerts umfasst drei Servicepakete, die Echtzeitdaten von Fahrzeugen und einer Reihe anderer Quellen sammeln. Sie warnen Autofahrer vor Gefahren durch plötzliches Bremsen, Unfälle oder gefährliche Straßenverhältnisse. Außerdem sollen sie Verkehrsbehörden dabei unterstützen, ihre Straßennetzwerke effektiver zu verwalten. Das Verkehrsministerium des US-Bundesstaats Iowa verwendet laut INRIX neben anderen Echtzeit-Verkehrsdiensten von INRIX als erste Behörde INRIX Dangerous Slowdowns, um sein Straßennetz zu überwachen, zu bewerten und zu verwalten.

www.inrix.com