Disy und Talend entwickeln Konnektor für Geodatenintegration

Die Disy Informationssysteme GmbH hat gemeinsam mit Talend, einem Anbieter von Integrationslösungen für Cloud und Big Data, einen Geodaten-Konnektor für Talend Data Fabric entwickelt. Damit können jetzt auch räumliche Daten in die Analysevorgängen zur Optimierung von Geschäftsprozessen integriert werden. Mit dem neuen Konnektor „GeoSpatial Integration für Talend“ lassen sich Verbindungen zu Geodatenbanken, wie Oracle Locator/Spatial, PostGIS, SpatiaLite, sowie zu Shapefiles und Well-known Text (WKT) herstellen. Darüber hinaus können zugeschnittene Tasks und Workflows für umfangreiche Geooperationen automatisiert werden.

Disy präsentiert den neuen Konnektor „GeoSpatial Integration für Talend“ live bei der diesjährigen INTERGEO in Berlin, Halle 3.1, Stand C3.25.

www.talend.com
www.disy.net