Tableau übernimmt ClearGraph

Die Gründer von ClearGraph: Ryan Atallah and Andrew Vigneault. Foto: Tableau

Die Gründer von ClearGraph: Ryan Atallah and Andrew Vigneault. Foto: Tableau

Tableau Software hat ClearGraph übernommen. Das gab das Unternehmen am 9. August bekannt. Das Startup-Unternehmen aus Palo Alto ermöglicht intelligente Datenuntersuchungen und Datenanalysen über eine Abfragetechnologie mit natürlicher Sprache. Tableau beabsichtigt, die Technologie von ClearGraph in seine Produkte zu integrieren. Damit soll es für die Benutzer noch einfacher werden, mit ihren Daten zu interagieren, da sie in ihrer natürlichen Sprache Fragen stellen und nach Erkenntnissen suchen können.

ClearGraph wurde 2014 von Andrew Vigneault und Ryan Atallah gegründet. Zum Team gehört unter anderem der promovierte Stanford-Absolvent Alex Djalali, der auf Computerlinguistik spezialisiert ist und das Produkt zusammen mit anderen Ingenieuren entwickelt hat. ClearGraph wird von zahlreichen Kunden eingesetzt, darunter auch Großunternehmen. Im Rahmen der Akquisition werden Mitarbeiter in die Tableau-Büros in Palo Alto wechseln und sich auf die Integration der ClearGraph-Technologie in Tableau-Produkte konzentrieren.