RIEGL: Sensoren und Systeme für die Vermessung

Der österreichische Laserscanner- Hersteller RIEGL Laser Measurement Systems GmbH stellt dieses Jahr wieder Hochleistungssensoren für terrestrisches, mobiles, luft- und UAV-gestütztes Laserscanning, sowie speziell entwickelte RIEGL Softwarepakete für Datenaufnahme und -verarbeitung vor.

Das RIEGL VZ-400i 3D Laserscanning-System schafft bis zu 500.000 Messungen pro Sekunde und hat eine Reichweite von bis zu 800 Metern bei fünf Milimetern Genauigkeit. Foto: RIEGL Laser Measurement Systems GmbH

Das RIEGL VZ-400i 3D Laserscanning-System schafft bis zu 500.000 Messungen pro Sekunde und hat eine Reichweite von bis zu 800 Metern bei fünf Milimetern Genauigkeit. Foto: RIEGL Laser Measurement Systems GmbH

Das Unternehmen informiert unter anderem über die Smart-Waveform LiDAR Technologie, die für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche im Vermessungswesen speziell abgestimmte Sensoren und Systeme liefert. Im Mittelpunkt steht ein neues System aus der VZ-i Serie, dessen Kenndaten optimal für die Bereiche Topographie und Mining ausgelegt sind. Zudem gibt es Weiterentwicklungen und Speziallösungen aus dem Bereich luftgestütztes Laserscanning sowie Produktneuheiten bei UAV-basierten Anwendungen und der großflächigen Datenaufnahme. Darüber hinaus zeigt das Unternehmen ein neues System aus dem Bereich Mobile Mapping.

www.riegl.com
Halle 4.1 | C4.032