AED-SICAD Kongress: Einsatz von UT for ArcGIS

Der AED-SICAD Kongress der Versorgungswirtschaft (EVU-Kongress) ist am 14.09.2017 in Würzburg zu Ende gegangen. Das Anwendertreffen nutzten knapp 90 Nutzer und Interessenten der UT-Produktlinie, um sich in Vorträgen und Diskussionen über den Einsatz von UT for ArcGIS auszutauschen. Mit der Westnetz und den Stadtwerken Jena beleuchteten zwei Kunden ihre Projekte zur Unterstützung der mobilen Prozesse. Beide binden unterschiedliche Hardwarelösungen wie Tablets, Smartphones und Notebooks ein. Ergänzt wurden diese Vorträge durch einen Herstellervortrag der mobileX AG, die ihre Lösung um eine Schnittstelle zum UT AssetManager erweitert hat.

Die Anforderungen an eine flexible Prozessunterstützung mittels Apps formulierte die Oberhausener Netzgesellschaft. AED-SICAD berichtete über erfolgreiche Implementierungen im Rahmen des Produktportfolios. Die LEW Verteilnetz beleuchtete die “Digital-Strategie” aus GIS-Sicht. Der saarländische regionale Netzbetreiber energis-Netzgesellschaft stellte seine Erfahrungen bei der Nutzung des Verbandsregelwerks vor. Darüber hinaus wurde das Thema INSPIRE diskutiert.

www.aed-sicad.de