ATKIS-Produkte auf Geodatenserver der HVBG verfügbar

Die Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation (HVBG) stellt gewerblichen Kunden, der öffentlichen Verwaltung und Vermessungsstellen hochgenaue digitale Höhenmodelle der Erdoberfläche (DOM1) und des Geländes (DGM1) bis zu einer Fläche von fünf Quadratkilometern pro Auftrag in ihrem Online-Shop zur Verfügung. Die Daten sind auf Geodaten online unter der Rubrik 3D-Daten gegen eine Gebühr von 80,- Euro pro Quadratkilometer abrufbar.

Seit 2007 wird in der HVBG ausschließlich das Airborne Laserscanning (ALS) zur Erfassung der Primärdaten verwendet. Die daraus entwickelten Standardprodukte entsprechen einem bundesweiten Standard, der von der AdV festgelegt wurde (Sekundärdaten). Die Digitalen Geländemodelle (DGM) liegen in verschiedenen Genauigkeitsstufen vor und werden im ASCII-Datenformat angeboten. Die DGM 1, DGM 5 und DGM 10 sind landesweit verfügbar.

www.hvbg.hessen.de