Straßenzustand automatisch erfassen

Das Karlsruher Unternehmen DDS Digital Data Services GmbH hat ab sofort das Datenpaket Road Roughness im Angebot. Basierend auf dem HERE-Straßennetz weist Road Roughness Straßenzustände in drei Klassen aus: Die Kategorien “good”, “fair” und “poor” orientieren sich dabei am internationalen Standard IRI (International Roughness Index) für die Einstufung des Zustands von Fahrbahnoberflächen. Zusätzlich zur Klassifizierung des Straßenzustands ist die Kategorie “poor” weiter unterteilt in zwei Typen von Straßenschäden: Schlaglöcher und Bodenwellen. Die Straßenzustandsdaten liegen für Europa, Nordamerika, Australien, Südafrika und Teile Südamerikas vor.

www.ddsgeo.de