Small Area Methoden: Erstes Kompetenzforum startet in Bonn

Mit dem Schwerpunktthema “Predictive Analytics in Zeiten von Big Data: Die Innovation statistischer Methoden zur Berechnung freiräumiger Prognosedaten in neuer Qualität für Marktforschung, CRM und Geomarketing” laden Experten von infas 360 am 20. Juni zum ersten Kompetenzforum für Small Area Methoden (SAM) in Bonn ein. Von einer Einführung über Praxisberichte und einen Methodenvergleich bis hin zum Dialog mit Spezialisten informiert infas 360 über Innovationen und Entwicklungen im Bereich von SAM. Interessierte können sich auf der Webseite von infas 360 für das Kompetenzforum kostenpflichtig anmelden.

Small Area Methoden zählen aktuell zu den innovativsten Werkzeugen der Predictive Analytics. Sie optimieren die Berechnung regionaler und lokaler Prognosekennziffern – und das postleitzahl-, stadtteil- und sogar hausgenau. Wie ein Vergleich von infas 360 ergab, sind SAM dabei genauer als bisherige Methoden und verbessern nachhaltig die Datenqualität. Daher stiegen SAM mittlerweile zur wichtigsten Analysemethode für die Berechnung mikrogeografischer Daten auf.

www.infas360.de