Stromnetz Hamburg setzt auf Asseco BERIT

Die Asseco BERIT GmbH stattet die Stromnetz Hamburg GmbH mit einem integrierten Netzinformationssystem (iNIS) aus. Foto: Asseco BERIT GmbH

Die Asseco BERIT GmbH hat von der Stromnetz Hamburg GmbH, die mit einer Durchleitungsmenge von 12,3 TWh/ Jahr 318.580 Hausanschlüsse versorgt, den Auftrag zur Einführung eines integrierten Netzinformationssystems (iNIS) erhalten. Auf Basis Assecos Asset-Management-Lösung SAMO und LIDS, einem geographischen Betriebsmittelinformationssystem, sollen vorhandene Leitungs- und Übersichtspläne inklusive Sachdaten aus unterschiedlichen IT-Systemen in ein zentrales Netzinformationssystem migriert werden. Dafür wird ein neuer Bestandsplan mit neuen Darstellungsformen aufgebaut und ein Workflow-Management für die Fortführung und Pflege der Daten einbezogen. Das Projekt soll zwischen September 2018 und Sommer 2021 umgesetzt werden.

www.stromnetz.hamburg.de

www.asseco.berit.de