Neue Workstations für CAD/GIS-Arbeitsplätze

Der CPU-Hersteller AMD hat in 2018 die nächste Generation seiner Workstation-CPU-Reihe Ryzen Threadripper auf den Markt gebracht. Nun bietet der Spezialist für Grafik-Hardware Schneider Digital eine neue PULSARON Manufaktur-Workstation, die langfristig aufrüstbare CAx-Arbeitsplätze durch AMD Ryzen Threadripper, optimierte Grafikkarten-Treiber und die AMD Radeon Pro Grafikkarten beinhaltet. Der Anwender kann zwischen 8/12/16/24 oder gar 32 höchst getakteten CPU-Kernen wählen. Damit wird der komplette CAx-Prozess von der CAD Konstruktion, FEM und CAM Simulation bis zum Modeling und fotorealistischen Rendering einer Konstruktion abgedeckt. Bereits im PULSARON Level 7.0 Workstation arbeiten acht Kerne mit je 3,8 GHz – im Vergleich zum bisherigen Intel Prozessorstandard mit nur vier Kernen. So bekommt der Anwender 200% mehr Leistung zum gleichen Preis.

www.PluraView.com