Wasserversorgung Drei Harden entscheidet sich für MuM

Der Zweckverband Wasserversorgung Drei Harden hat die Mensch und Maschine Deutschland GmbH (MuM) im Mai 2019 mit dem Aufbau eines Geoinformationssystems beauftragt. Dabei soll das GIS MuM MapEdit zunächst im Bereich Trinkwasser genutzt werden. Geplant ist laut MuM, das GIS künftig dann um weitere Fachanwendungen zu erweitern. MuM MapEdit ist für AutoCAD Map 3D optimiert und sowohl für Desktop, Tablet oder Smartphone geeignet. Über die Anwendung lassen sich Geodaten via Internet und Intranet erfassen und bearbeiten. Je nach Ausführung kann MapEdit auch als reine Auskunftslösung mit nur einem lesenden Zugriff auf Geodaten genutzt werden. MapEdit lässt sich nach Bedarf erweitern, beispielsweise um den Inspektionsviewer, mit dem Anwender Informationen zur Kanalinspektion erfasst, abgefragt und auswerten können.

www.mum.de