Aus CADSTUDIO und Bytes & Building wird auxalia

Das Management-Team von auxalia bestehend aus Jürgen Lofi, Bärbel Maempel, Andreas Hofherr und Bernd Schlenker.

Das Management-Team von auxalia: (v.l.n.r.) Jürgen Lofi, Bärbel Maempel, Andreas Hofherr und Bernd Schlenker. Foto: Brotz Medien

Aus den beiden Unternehmen CAD STUDIO ABCOM GmbH und Bytes & Building GmbH ist im Juni 2019 die auxalia GmbH geformt worden. Mit der Fusion haben CADSTUDIO und Bytes & Building ihre bisherige, 25-jährige Zusammenarbeit in dem neuen Unternehmen gebündelt. auxalia spezialisiert sich ausschließlich auf die Digitalisierung im Bauwesen und ist Partner von Autodesk. Das Unternehmen wird nach eigenen Angaben das komplette BIM-Portfolio von Autodesk anbieten und durch eigene Lösungen ergänzen. auxalia zählt nach Unternehmensangaben 4.000 Kunden, 68 Mitarbeiter, sieben Niederlassungen und rund 20 Millionen Euro Umsatz. (vb)

www.auxalia.com