GNSS VeroStar-Antenne: Tallysman erweitert Portfolio um Vermessungsanwendungen

Der kanadische Antennen-Hersteller Tallysman erweitern sein Portfolio um eine zusätzliche Produktfamilie für Vermessungsanwendungen. Die GNSS-high-performance-Antenne VeroStar-Antenne ist laut Tallysman bereits zum Patent angemeldet. Sie wurde für den Empfang aller GNSS-Signale entwickelt und beherrscht darüber hinaus L-Band Correction Services. Die Antennen-Architektur basiert auf der Kreuz-Dipol-Technologie. Des Weiteren verfügt die VeroStar über ein kompaktes Design überzeugen, das laut Hersteller IP69K-zertifiziert ist. Die Tallysman-Antenne eignet sich für verschiedenste Anwendungen, die auf Real Time Kinematic (RTK) oder Precise Point Positioning (PPP) setzen. Die Produktfamilie wird, so Tallysman, fünf verschiedenen Antennenvarianten umfassen. (vb)

www.compotek.de

www.tallysman.com

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung